HVIDE SANDE HAFEN & SCHLEUSE

Hvide Sande ist eine kleine Hafenstadt an der Zange von Holmsland Klit zwischen der Nordsee und dem Ringkøbing Fjord. Die Stadt entstand, und der Hafen wurde gebaut, als sowohl eine Kammerschleuse als auch eine Entwässerungsschleuse gebaut und 1931 eingeweiht wurden. Die Stadt ist u. a. für gute Möglichkeiten für Wassersport oder Angeln, sowohl am Meer als auch am Fjord, bekannt. Am Südstrand kann man das Kunstwerk Vestled erleben, aber auch ein Spaziergang entlang der 800 Meter langem Leemole ist ein tolles Erlebnis. Der kleine Fjordhafen Tyskerhavnen ist ebenfalls einen Besuch wert.


www.visitvesterhavet.de